Wandern rund um Großhart

Die Lage Großhart macht die Gemeinde zu einem beliebten Ziel von Wanderern. Sie ist umgeben vom oststeierischen Hügelland. Außerdem ist der Harter Teich gleich vor der Haustür. Der Harter Bach und der Mühlbach sorgen für immer frisches Wasser, sind aber auch Lebensraum vieler Tierarten.

Eine beliebte Wandertour beginnt im nahegelegenen Auffen. Von hier geht s los in Richtung Großsteinbach auf dem Weg A3. An der nächsten Kreuzung geht es links ab in die download-98Hofwaldstraße und an der sehenswerten Kapelle „Beim Bild“ vorbei. Es kommt wieder eine Kreuzung, an der man links abbiegt und dann nach Neusiedl läuft. Hier ist auch eine gute Gelegenheit zum EInkehren in einer der Raststätten. Serviert wird authentisches lokales Essen. Weiter geht die Tour zum Einschützenhaus und dann in den Wald. Wenn man sich an der nächsten Kreuzung rechts hält kommt man schon zum Harter Teich. Wer müde ist, kann hier an der Nordseite in der Teichschenke einkehren. Nun sind es nur noch wenige hundert Meter und man ist bereits im Ortszentrum von Großhart angekommen. Man kann sich eigentlich kaum verlaufen, weil der Weg als Wanderweg A3 durchgängig ausgezeichnet ist. Der Aufstieg beträgt etwa 100 Meter und ist auch für Anfänger gut geeignet. Die Gesamtlänge des Wanderwegs beträgt etwa 10 Kilometer. Man kann auch direkt aus Großhart starten und dann einen Rundweg machen.

Eine andere Möglichkeit die Umgebung kennenzulernen ist einmal um den Harter Teich zu laufen und dann den Harter Bach entlang zu laufen, soweit das möglich ist. Hier kann man zum Beispiel wilde Forellen entdecken und anderes Wassergetier. Am Harter Teich gehen auch viele Urlauber und Einheimische angeln. Hier sind vor allem Karpfen, Hechte und Zander zu finden. Man sollte sich aber zuvor informieren, ob man eine Angelberechtigung braucht und wo man diese besorgen kann. Mit einem frischen Fang kann man dann frohes Mutes zurück in die Pension in Großhart wandern und sich den Fisch zum Abendessen braten lassen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.