Outdoor Aktivitäten im Themenland Steiermark

Mit über 60% bewaldeter Fläche ist die Steiermark nicht nur die grüne Lunge Österreichs, sondern auch ein beliebtes Reiseziel für Outdoor Sportler aus allen Ecken des Landes. Mit Großhart im Zentrum des Thermenlandes der Steiermark liegt die Gemeinde inmitten des Outdoor Paradieses mit unzähligen Möglichkeiten, von denen wir Ihnen hier ein paar vorstellen möchten.

Radeln und Genussradeln

Mit über 1700 Kilometer Radweg werden Bewegungshungrigen sicherlich ausreichende Optionen geboten. Besonders interessant sind die Genussradeltouren, bei denen man an Weinbauern, Gasthöfen und Produzenten einen Halt einlegt, um die Köstlichkeiten der Region kennenzulernen. Es gibt momentan 14 verschiedenen Touren, die von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen reichen. Wer nicht mit seinem eigenen Drahtesel anreist, kann sich in einem der vielen Verleihshops ein passendes Gefährt für seine Tour ausleihen.

Golfen im Thermenland Steiermark

Zwischen Burgen und Weinbergen, zwischen Feldern und Wäldern liegen vier tolle Golfanlagen, welche für Anfänger bis hin zu Profis geeignet sind.

Die Thermenimages-36golfanlage Loipersdorf ist sicherlich die am idyllischsten gelegte Anlage. Auf über 100 Hektar warten 27 Löcher darauf, gespielt zu werden. Zudem werden dort für Starter Kurse abgeboten, in denen man die Platzreife erreichen kann. Wer diese schon hat, kann einen Turnierreifekurs belegen und sich anschließend mit anderen Spielern in Wettbewerben messen.

Weitere Golfanlagen sind der Golfclub Bad Gleichenberg, der Golfclub Bad Waltersdorf und Tramiergolf Klöch.

Laufen und Nordic Walking

Überall in der Region gibt es Lauftreffs, in denen man auch als Anfänger herzlich willkommen ist. Hier kann auch erste Erfahrungen im Nordic Walking sammeln. Erkundigen Sie sich am besten bei den örtlichen Touristenbüros, wo sich die Lauffreunde der Region treffen.

Kanutouren

Viele Flüsse und Wasserläufe durchziehen die traumhafte Landschaft. Die schönsten Flecken kann man bei geführten Touren erkunden. Kanutouren auf der Raab oder der Mur sind ein Spaß für die ganze Familie.

Wie an anderer Stelle schon erwähnt, ist das Wandern nicht nur des Müllers Lust, sondern auch das von vielen Besuchern vom Thermenland Steiermark. Wer etwas höher hinaus will kann sich an die Felsen im Naturkletterpark Riegersburg wagen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.